YOUR. REAL.

SOCIAL. LIFE.

trember GmbH
C/o Hyazinth LLP
Potsdamer Platz 11
10785 Berlin 

Mail: info@trember.com 

Registriert beim Amtsgericht Charlottenburg Berlin
HRB 205412 B
   Verantwortich für Inhalte nach § 55 RStV:
Dr. Nikolai Riesenkampff 

Geschäftsführer: 
Dr. Nikolai Riesenkampff 


Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Nutzung Online-Dienste im Zusammenhang mit der trember-App (die "App"). Diese Datenschutzerklärung informiert Sie auch über Ihre Rechte nach der EU-Datenschutzverordnung ("DSGVO") und die Möglichkeiten, wie Sie Ihre personenbezogenen Daten kontrollieren und Ihre Privatsphäre schützen können.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Rahmen der App ist die trember GmbH, [Mauerstraße 83/84, 10117 Berlin, Germany] (im Folgenden "trember" or "wir"). Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unserer Datenverarbeitung im Rahmen der App haben, können Sie uns unter privacy@trember.com kontaktieren.


 

Bitte beachten Sie:

 
 

Sie sind rechtlich oder vertraglich nicht verpflichtet, uns die in dieser Datenschutzerklärung genannten personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Möglicherweise können Sie die App jedoch nicht oder nur eingeschränkt nutzen, wenn Sie uns die unten genannten Daten nicht zur Verfügung stellen oder wenn Sie der Nutzung dieser Daten widersprechen.

 

1. Welche personenbezogenen Daten wir in unserer App verarbeiten und aus welchen Quellen sie stammen:

 
 

Wenn wir Ihnen unsere App zur Verfügung stellen, verarbeiten wir personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen. Zum einen sind dies aus technischen Gründen Daten, die wir für jeden einzelnen Nutzer der App automatisch verarbeiten. Dies kann aber auch Daten umfassen, die Sie uns aktiv zur Verfügung gestellt haben oder die nur bei der Nutzung gewisser Funktionen der App verarbeitet werden.

 

Daten, die wir automatisch verarbeiten, wenn Sie die App öffnen und nutzen:

 
 

Sobald Sie die App nutzen, senden Sie technische Informationen an unsere Webserver. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie später etwas in der App veröffentlichen oder anderweitig mit anderen Nutzern interagieren.

 

Für unser App-Tracking verarbeiten wir die folgenden "Nutzungsdaten":

 

● das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die Dauer der Nutzung der App;
● die IP-Adresse Ihres Gerätes;
● die besuchten Teilbereiche der App;
● Anzahl und Art der von Ihnen erstellten Events sowie die Anzahl der eingeladenen Personen und
● weitere Informationen über Ihr Gerät (Gerätetyp, Browsertyp und -version, Einstellungen, installierte Plugins, Betriebssystem).

 

Wir verarbeiten die Nutzungsdaten, um Ihnen die Nutzung der App zu ermöglichen und die Funktionalität der App sicherzustellen. Darüber hinaus verarbeiten wir Nutzungsdaten, um die Leistung der App zu analysieren, die App kontinuierlich zu verbessern und Fehler zu korrigieren oder den Inhalt der App für Sie zu personalisieren. Wir verarbeiten die Nutzungsdaten auch, um die IT-Sicherheit und den Betrieb unserer Systeme zu gewährleisten und Missbrauch, insbesondere Betrug, zu verhindern oder aufzudecken. Wir speichern Nutzungsdaten für die Dauer der Existenz Ihres Kontos bei uns. Sie können sicher sein, dass wir diese Daten für die oben genannten Zwecke ausschließlich in aggregierter Form verwenden, da sie unmittelbar nach ihrer Erfassung anonymisiert werden. Das bedeutet, dass wir Sie aufgrund der erfassten Nutzungsdaten nicht als Person identifizieren können. Stattdessen verwenden wir die Daten nur, um das Verhalten bestimmter Nutzergruppen zu bestimmen. Nach der Löschung Ihres Kontos wird das aggregierte Ergebnis der Verarbeitung der Nutzungsdaten von uns weiterhin für analytische Zwecke, z.B. zur Gewinnung von Business Intelligence Erkenntnissen, verwendet. Es besteht keine Möglichkeit für uns, diese Daten zu de-anonymisieren und Ihrem Konto jegliche Art von Verhalten zuzuordnen. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 (1) lit. f) DSGVO.

 

Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten für die Nutzungsanalyse jederzeit deaktivieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Gerätes ändern.

 

Daten, die wir in der App nur mit Ihrer Einwilligung verarbeiten:

 
 

Standortdaten: Einige der Funktionen unserer App erfordern die Nutzung der Standortservices Ihres Geräts, um Standortinformationen zu sammeln. Dies dient dazu, Ihnen Dienste und Inhalte anzubieten, die auf Ihren aktuellen Standort zugeschnitten sind. So kann Ihnen beispielsweise unsere App andere Nutzer in Ihrer Nähe anzeigen und Ereignisse vorschlagen, die in der Nähe Ihres aktuellen Standortes stattfinden. Wenn Sie der App den Zugriff auf Standortdienste erlauben, wird Ihr Standort zu diesem Zweck regelmäßig an uns übermittelt. Wir verwenden diese Daten nicht, um Bewegungsprofile zu erstellen oder Bewegungsmuster über Sie aufzuzeichnen.

 

Push-Benachrichtigungen: Sie können Push-Benachrichtigungen aktivieren, um Sie über bestimmte Ereignisse oder Themen zu informieren, auch wenn Sie die App derzeit nicht nutzen. Wenn Sie den Push-Benachrichtigungsdienst aktivieren, wird Ihrem Gerät eine gerätespezifische Push-ID zugewiesen. Aus technischen Gründen können keine Push-Benachrichtigungen ohne Push-ID gesendet werden. Push-IDs sind verschlüsselte, zufällig generierte Ziffernfolgen.

 

Zugriff auf gespeicherte Fotos: Die Berechtigung ist erforderlich, damit die App auf gespeicherte Fotos zugreifen kann (Lesezugriff), Fotos in die App hochladen oder von der App produzierte Fotos auf Ihrem Gerät speichern kann (Schreibzugriff).

 

Kamera: Eine Autorisierung ist erforderlich, damit die App die Kamerafunktion Ihres Geräts nutzen kann, z.B. um Fotos aufzunehmen oder QR-Codes aufzunehmen. Die App greift nur dann tatsächlich auf die Kamera zu, wenn Sie die entsprechende Funktion in der App verwenden.

 

Kontakte: Sie können trember Zugriff auf die Kontakte in Ihrem Telefon gewähren, wenn Sie Veranstaltungsdetails teilen oder Einladungen zu Veranstaltungen an Ihre Kontakte senden möchten. Wenn Sie trember diesen Zugang gewähren, wird der angegebene Name des Kontaktes zusammen mit der Telefonnummer in Ihrer Kontaktliste an trember übermittelt. Wir verwenden diese Daten ausschließlich, um Ihnen zu ermöglichen, Einladungen zu Veranstaltungen an Ihre Kontakte zu senden. Bevor Sie Ihre Einladung absenden, können Sie sich entscheiden, an welche Ihrer Kontakte Sie die Einladung senden möchten.

 

Alle in diesem Abschnitt genannten Daten werden nur dann verarbeitet, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, indem Sie die Nutzung der jeweiligen Datenkategorie auf Ihrem Gerät aktivieren. Dementsprechend ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten Art. 6 (1) lit. a) DSGVO. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten verarbeitet werden, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Push-Benachrichtigungen bzw. weiteren Zugriffe über Ihre Geräteeinstellungen und in den Einstellungen innerhalb der App jederzeit deaktivieren.

 

Daten, die Sie aktiv an uns übermitteln:

 
 

Zusätzlich zu den Nutzungsdaten verarbeiten wir bei der Nutzung der App auch andere Daten. Genauer gesagt, sind dies die Inhalte, die Sie in die App hochladen, wie Nachrichten, Bilder oder Interaktionen mit anderen Nutzern (z.B. gelikete Beiträge). Wir verarbeiten diese Daten nur zum Zwecke der Bereitstellung der App für Sie und ermöglichen Ihnen, alle Funktionen der App zu nutzen, indem Sie mit anderen Nutzern in Kontakt treten.

 

Die Rechtsgrundlage ist in jedem Fall Art. 6 (1) lit. a) DSGVO (Ihre Einwilligung). Wir verarbeiten diese Daten, solange Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Inhalte, die Sie zuvor in die App hochgeladen haben, löschen.

 

2. Persönliche Ansprache & Direktmarketing 

 
 

Die Anmeldung bei trember ist mit Benutzername und Mobilnummer möglich. Wir senden Transaktions- und Servicemitteilungen ohne Werbeinhalte entweder als Push-Mitteilungen auf Ihr Gerät oder an die Mobilnummer, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben; wir senden Ihnen auch Anfragen zur Abgabe von Bewertungen oder Fragebögen zu unserer App (in Abschnitt 8. unten finden Sie eine Anleitung dazu, wie Sie dem Erhalt dieser Nachrichten widersprechen können). Wir werden Sie auch mit weiteren Marketingnachrichten auf Ihrer Mobiltelefonnummer kontaktieren, sofern Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Messaging-Einstellungen ändern oder den Opt-out-Link am Ende der Nachricht verwenden. Wir bieten unseren Nutzern auch die Möglichkeit, ihre Freunde zu Trember einzuladen, indem sie ihnen eine Einladungs-Nachricht an ihre Mobilnummer senden. Deshalb teilen unsere Nutzer die Mobilnummer ihrer Freunde mit Trember zu dem alleinigen Zweck, Ihren Freunden eine Einladung zu senden. Wir verpflichten allerdings alle unsere Nutzer dazu, nur Freunde einzuladen, die zuvor ihre ausdrückliche Einwilligung darin erteilt haben, solche Einladungen zu erhalten. ” 

 

3. Weitere Zwecke, für die wir Ihre Daten verarbeiten:

 
 

Wir haben Sie bereits darüber informiert, für welche Zwecke wir Ihre Daten im Einzelfall verarbeiten. Darüber hinaus können wir Ihre Daten für andere Zwecke verarbeiten. Dazu gehört zum Beispiel die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, aber auch die Geltendmachung von Rechtsansprüchen unsererseits oder die Abwehr von Rechtsstreitigkeiten. Die Rechtsgrundlage in diesen Fällen ist entweder eine gesetzliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder unsere berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

 

4. An wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben:

 
 

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Bereitstellung der App erforderlich ist. Wenn Sie beispielsweise die Verwendung Ihrer Standortdaten aktivieren, werden diese Standortdaten mit anderen Nutzern in der App geteilt. Wir geben auch Daten an unsere externen Dienstleister weiter, einschließlich unserer Cloud-Hoster oder Web-Analyse-Anbieter. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Webanalyse- und App-Tracking-Technologien von Drittanbietern finden Sie in den Informationen über Cookies, Webanalyse- und andere Drittanbieter-Technologien am Ende dieser Datenschutzerklärung. Alle Drittanbieter haben mit uns vertragliche Vereinbarungen getroffen, Daten ausschließlich im Rahmen unserer Weisungen zu verarbeiten (sog. Auftragsverarbeitungsverträge).

 

Wir übermitteln Ihre Daten auch an unseren Hosting-Service-Provider, der uns die Bereitstellung der App ermöglicht. Es handelt sich um Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North Seattle WA 98109, USA ("AWS").

 

5. Datenverarbeitung außerhalb des EWR:

 
 

Wir geben Ihre Zugangs- und Kontodaten nicht an Dritte außerhalb des EWR weiter, ohne angemessene Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

 

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang: Obwohl sich die Server von AWS in Frankfurt am Main befinden, werden Ihre Daten in rechtlicher Hinsicht dennoch in die USA, d.h. in ein Land außerhalb des EWR (ein sogenanntes "Drittland"), übermittelt. Für einige der Dienstleistungen unserer anderen Dienstleister (die Liste finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung) ist ebenfalls eine Übertragung in die USA erforderlich. In jedem Fall werden wir sicherstellen, dass jederzeit ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist. Wir stellen sicher, dass alle Empfänger entweder nach dem so genannten "EU-US Privacy Shield" zertifiziert sind (wie es derzeit z.B. bei Google oder Facebook der Fall ist) oder dass die sogenannten EU-Standardvertragsklauseln in unsere Verträge mit diesen Anbietern aufgenommen werden, die die Sicherheit der Verarbeitung und ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten.

 

6. Speicherdauer:

 
 

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. So werden beispielsweise Daten, die Sie in die App hochladen und für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung erteilt haben, so lange gespeichert, wie Sie uns Ihre Einwilligung erteilen. Daher speichern wir die Daten so lange, wie unser Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht und nach Beendigung nur in dem Umfang und so lange, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. Soweit Daten nicht mehr zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind (z.B. nach Steuer- oder Handelsrecht), werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn, eine weitere Verarbeitung ist zur Beweissicherung oder zur Abwehr von Rechtsansprüchen gegen uns erforderlich.

 

7. Nutzerprofile:

 
 

Wir verwenden Ihre Daten, um ein Nutzerprofil zu erstellen. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten (wie oben beschrieben) verwenden, um Ihnen eine personalisierte App-Erfahrung auf der Grundlage Ihrer persönlichen Präferenzen und Interessen zu ermöglichen und Ihnen maßgeschneiderte Angebote auf der Grundlage Ihres bisherigen Verhaltens zu unterbreiten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Nutzerprofils jedoch niemals so verarbeiten und analysieren, dass dies zu einer automatisierten Entscheidung führt, die für Sie rechtsgültig ist oder die Sie ebenfalls erheblich betrifft. Darüber hinaus werden wir keine Nutzungs- oder sonstigen personenbezogenen Daten mit Daten Dritter kombinieren. Das bedeutet, dass wir Sie aufgrund dieser Daten nicht als Person identifizieren können.

 

8. Ihre gesetzlichen Rechte aus der DSGVO:

 
 

Sie können im Rahmen der DSGVO folgende Rechte gegen uns in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten geltend machen:

 

● Ihr Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO,
● Ihr Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO,
● Ihr Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO,
● Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO und
● Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO.

 

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen (Art. 77 DSGVO).

 

Darüber hinaus können Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch jederzeit widerrufen, indem Sie Inhalte oder Ihr Konto in der App löschen. Dieser Widerruf gilt jedoch nur für die Zukunft. Eine vor dem Widerruf durchgeführte Verarbeitung bleibt hiervon unberührt. Wenn Sie Ihre Rechte als Betroffene ausüben möchten, können Sie dies auch unter privacy@trember.com tun (und weitere Informationen erhalten).

 

Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

  
 

Zusätzlich zu den bereits genannten Rechten haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage eines Interessenausgleichs). Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die schutzwürdige Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegt, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen.

 

Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings (einschließlich des Abonnements eines Newsletters) jederzeit zu widersprechen, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen; dies gilt auch für die Erstellung eines Nutzerprofils (sog. "Profiling"), soweit dies mit Direktmarketing verbunden ist. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten in Zukunft nicht mehr verarbeiten.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie die App nicht oder nur eingeschränkt nutzen werden, wenn Sie uns bestimmte Daten nicht zur Verfügung stellen oder wenn Sie der Nutzung dieser Daten widersprechen.

 

Der Widerspruch kann formlos erhoben werden und ist an privacy@trember.com zu richten. 

 

9. Änderung dieser Datenschutzerklärung

 
 

Um diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, wird diese Datenschutzerklärung bei einer Änderung der zugrunde liegenden Datenverarbeitung geändert. Wir werden alle beabsichtigten Änderungen an dieser Datenschutzerklärung im Voraus veröffentlichen, wenn sich ihr Inhalt ändert und nicht nur redaktionelle Änderungen (z.B. zur Korrektur typografischer Fehler) vorgenommen werden.

 

Cookies, Webanalyse- und andere Drittanbieter-Technologien in der App

 
 

Wir verwenden gängige Tracking-Technologien, um Geräte-, Zugangs- und andere Nutzungsdaten auszuwerten. Auf diese Weise können wir herausfinden, wie unser Angebot von unseren Nutzern im Allgemeinen genutzt wird. Wir verwenden dazu Identifikations-Cookies und ähnliche Identifikatoren wie Web Beacons (unsichtbare Pixel-Tags zur Messung der Interaktion zwischen dem Nutzer und der App) oder Software Development Kits (SDKs). So können wir beispielsweise herausfinden, welche Inhalte und Themen besonders beliebt sind, wann unsere App am häufigsten genutzt wird, aus welchen Regionen (bis hinunter zur Stadtebene) unsere App genutzt wird und welche Browser und Geräte unsere Nutzer generell nutzen.

 

Sie können Ihr Gerät vor oder nach der Nutzung unserer App zurücksetzen, so dass die gesamte Verarbeitung der Nutzungsdaten abgelehnt wird. Wenn Sie der Analyse der Nutzungsdaten widersprechen möchten, kann die Verwendung der Analysedaten in den allgemeinen Einstellungen Ihres Gerätes geändert werden. Wenn Sie diese Analyseverfahren deaktivieren, ist es jedoch möglich, dass unsere App nicht richtig funktioniert.

 

Alle Drittanbieter verarbeiten Daten ausschließlich in unserem Auftrag und unterliegen streng unseren Anweisungen.

 

Google Firebase Analytics

  
 

Unsere App verwendet Google Firebase Analytics, einen Service der Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google Ireland"), einer Tochtergesellschaft der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 ("Google"). In der App verwendet Google Gerätekennungen, die ähnliche Funktionen wie Cookies erfüllen, indem der auf Ihrem Gerät installierten App eine ID zugewiesen wird; bei Android ist dies die so genannte Advertising ID und bei iOS der Advertising Identifier. Google Firebase Analytics hilft uns, die Anzahl der Nutzer und das allgemeine Verhalten der Besucher in unserer App zu analysieren.

 

Mehr darüber, welche Daten Google Firebase Analytics verarbeitet, erfahren Sie unter https://firebase.google.com/support/privacy. Diese Informationen werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. In den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum wird Ihre IP-Adresse jedoch zunächst von Google in unserer App gekürzt. Zu diesem Zweck haben wir den Code "gat._anonymizeIp();" implementiert, um eine anonyme Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten (sog. IP-Masking).

 

Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und erst dort abgekürzt. Werden ausnahmsweise personenbezogene Daten in die USA übermittelt, gewährleistet die Zertifizierung von Google nach dem so genannten "Privacy Shield Agreement" zwischen der EU und den USA (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000000001L5AAI&status=Active) ein dem Datenschutzniveau in der EU entsprechendes Niveau.

 

Google wird die Informationen über Ihre Nutzung der App in unserem Namen im Rahmen von Google Analytics verwenden, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die App-Aktivität zusammenzustellen und um weitere mit der App-Aktivität und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics und Google Tag Manager übermittelte IP-Adresse wird von uns nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Um die Analyse durch Google Firebase zu deaktivieren, befolgen Sie die folgenden Anweisungen:

Android

 

1. Suchen Sie die Google-Einstellungen an einer der folgenden Stellen (abhängig von Ihrem Gerät):
1. Eine separate App auf Ihrem Gerät namens Google Settings
2. Scrollen Sie in Ihren allgemeinen Geräteeinstellung nach unten und tippen Sie auf Google.
2. Wählen Sie “Werbung” aus
3. Aktivieren Sie Opt-out von interessenbezogenen Anzeigen.

iOS

 

Geräte mit iOS verwenden Apples Werbekennung. Um mehr über Ihre Möglichkeiten zur Verwendung dieser Kennung zu erfahren, besuchen Sie die App Einstellungen auf Ihrem Gerät.

 

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ sowie auf  https://firebase.google.com/terms/analytics.

 

Google Analytics Werbefunktionen und Google Ads

 
 

Wir verwenden Google Ads auch, um in den Apps von Drittanbietern zu werben. In Bezug auf die Daten der Werbekampagnen können wir feststellen, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen eine für Sie interessante Werbung zu zeigen und unsere Webseite für Sie interessanter zu gestalten.

 

Zu diesem Zweck verwendet Google so genannte "Ad-Server", über die unsere Anzeigen geschaltet werden. Zu diesem Zweck verwenden wir Identifikatoren, mit denen bestimmte Parameter wie die Anzeige von Anzeigen oder Klicks von Nutzern gemessen werden können. Wenn Sie über eine Google-Werbung auf unsere App zugreifen, wird dies von Google Adwords aufgezeichnet. Die eindeutige Nutzer-ID, die Anzahl der Werbeeinblendungen pro Platzierung (Häufigkeit), der letzte Eindruck (relevant für Konvertierungen nach der Ansicht) und die Opt-out-Informationen (Kennzeichnung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) werden gespeichert.

 

Google wird in der Lage sein, Ihr Gerät für Werbezwecke zu erkennen. Wenn ein Nutzer bestimmte Seiten einer AdWords-Kunden-App besucht, kann Google verfolgen, ob der Nutzer auf die Anzeige geklickt und auf diese Seite weitergeleitet wurde. Wir können Sie niemals persönlich mit den von uns erfassten Daten identifizieren und erhalten nur aggregierte Berichte über das Nutzerverhalten. Anhand dieser Auswertungen können wir feststellen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Aus der Nutzung der Werbeträger erhalten wir keine weiteren Daten, insbesondere können wir die Nutzer anhand dieser Informationen nicht identifizieren.

 

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen von Google Ads finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=en und https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Amazon Web Services Analytics

 
 

Wir verwenden App Analytics Services von AWS. Wie Google ist auch AWS Privacy Shield-zertifiziert und verwendet Standardvertragsklauseln, um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre Daten zu gewährleisten, auch wenn sie in die USA übertragen werden. Das Privacy Shield-Zertifikat für AWS kann unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOWQAA4 abgerufen werden..

 

In der App nutzen wir sowohl den Customer Analytics Service als auch den QuickSight Service von AWS.

 

Customer Analytics hilft uns, das Verhalten unserer Nutzer bei der Nutzung der App besser zu verstehen und Ihnen eine erstklassige Nutzererfahrung bieten zu können. Zu diesem Zweck verarbeitet AWS in unserem Namen Ihre IP-Adresse sowie Informationen zur Interaktion mit Inhalten, die Ihre Nutzung der App dokumentieren. Alle Informationen stehen uns nicht in persönlich identifizierbarer Form zur Verfügung und werden nur in zusammengefasster Form analysiert, ohne dass wir Ihnen als Person individuelle Aktionen zuordnen können.

 

Weitere Informationen über AWS Customer Analytics finden Sie unter https://aws.amazon.com/pinpoint/customer-engagement/customer-analytics/, unter https://aws.amazon.com/mobileanalytics/faqs/?nc1=h_ls oder in der Datenschutzerklärung von AWS unter https://aws.amazon.com/privacy/?nc1=f_pr. Zur Visualisierung der oben genannten Analysedaten verwenden wir auch QuickSight (https://aws.amazon.com/quicksight/resources/faqs/?nc1=h_ls). QuickSight hilft uns bei der Erstellung von interaktiven Dashboards und anderen hilfreichen Tools zur Analyse und Auswertung der von AWS Customer Analytics gesammelten Nutzungsdaten.

 

Adjust Analytics

 

Unsere App verwendet auch Adjust der Adjust GmbH, Saarbrücker Str. 37a, 10405 Berlin ("Adjust"). Wie Google und AWS hilft uns Adjust, das Verhalten unserer Nutzer besser zu verstehen und unsere App ständig zu verbessern. Zu diesem Zweck verarbeitet Adjust Ihre anonymisierte (gehashte) IP-Adresse, mobile Identifikatoren wie die ID for Advertising for iOS (IDFA), Google Advertising ID oder ähnliche mobile Identifikatoren, die Installation und erste Öffnung der App auf Ihrem mobilen Gerät, Ihre Interaktionen innerhalb der App (z.B. In-App-Käufe, Registrierung), Informationen darüber, welche Werbung Sie gesehen oder angeklickt haben. Sie können sich jederzeit von der Analyse durch Adjust abmelden, indem Sie Ihr Gerät unter https://www.adjust.com/forget-device/ abmelden.


Datenschutz

Last Update: September 25th, 2019
ÜBER UNSTEAMFAQRECHTSHINWEISDATENSCHUTZPRESSEJOBSKONTAKTTREMBASSADORS